V o r w o r t :
Ich betone nochmals deutlich, dass ich absolut den Corona-Virus nicht leugne und bedaure jedes Opfer durch Langzeitfolgen oder Tod,
egal ob geimpft oder NICHT GEIMPFT.
Trotzdem teile ich nicht die gezielt gestreute Dämonisierung dieses Virus, nicht die beabsichtigte Angst -und Panikmache und vorsätzliche Erpressung und Nötigung mit asozialen Konsequenzen und diktatorischen Vorgehensweisen. Falsch belegt mit EINSEITIG gelenkter Meinung und Hinbiegung von angeblichen EINSEITIG seriösen wissenschaftlichen Fakten. Widersprüchlich und heuchlerisch doppelmoralisch entgegen eines angeblichen "sozialen, liberalen Rechtsstaates" mit angeblichen "freiheitlich - demokratischen Grundsätzen. Auch die "legale" Diffamierung, Verfolgung und Hetze gegen regierungskritische und "anderer" Meinungen aufgrund anderer Fakten und Quellen lehne ich vollkommen ab.
Dies zeugt weder von Toleranz, Sozialkompetenz noch von Demokratie! Also wacht auf und seid OBJEKTIV FAIR.

KLARE WORTE UND FAKTEN
Bitte hört erst primär auf die Botschaft und urteilt nicht gleich nach Partei und "negativem Ettikett" ab...


Dr. Roger Hodkinson
MA, MB, FRCPC, FCAP, CEO und medizinischer Direktor von Western Medical Assessments, sprach auf der Sitzung des Edmonton City Council Community and Public Services Committee vom 13. November2021.
Hodkinson wurde an der Cambridge University in Großbritannien ausgebildet. Er war früher Präsident der Pathologieabteilung der Ärztekammer. 1976 wurde er vom Royal College of Physicians and Surgeons of Canada als allgemeiner Pathologe zertifiziert und ist Mitglied des Royal College.

Siehe auch Infos von, vor Corona renommierte Wissenschaftler, jetzt plötzlich von Medien und Regierung DIFFAMIERT:

Dr. Wolfgang Wodarg, zur Homepage, hier
Reputation und Leben, hier



Prof. Dr. Sucharit Bhakdi
Reputation und Leben, hier

Interview bei ServusTV, hier

Gehirnforscher
Gerald Hüther
zur Angst...



UNSERE VOLKSVERTRETER:


Es wird gelogen, Daten vertuscht und hingebogen.


Damit werden wir alle in unseren Grundrechten beraubt, drangsaliert und vor allem unsere Kinder psychisch gefoltert und

zu gehorsamen Nachkommen gezüchtet. Alle die da JETZT noch blindgehorsam mitlaufen und die menschenverachtenden

Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit all ihren infamen Lügen und Erpressungen und diese vorsätzlichen sichtbaren

Bedrohungen unserer Demokratie mit Schweigen und passivem Verhalten gewähren lassen, SOLLTEN SICH LANGSAM

FRAGEN, FÜR WELCHE WERTE SIE TATSÄCHLICH STEHEN.



Im heutigen modernen Internet -und Informationszeitalter gelten ignorante Ausreden nicht mehr wie "wusste ich nicht", denn jeder kann sich

heutzutage völlig selbstständig sich alle Quellen heranziehen und sich eine eigene Meinung bilden.

Wir alle haben eine Kollektiv - Verantwortung, mit oder ohne Kinder, mit Wohlstand oder weniger, uns objektiv und fair im Sinne und Verteidigung

unsere Grundwerte von "Demokratie" ausreichend zu informieren und uns von absichtlich, strategisch-gelenkter, politisch-opportunistischer Meinung

zu distanzieren und dagegen zivilen Ungehorsam zu leisten.

Und wer dieses perfide Machtspiel, gerade jetzt nach 2 Jahren immer sichtbarer, immer noch nicht verstanden hat bzw. verstehen will, hat

NICHTS aus unserer gesamten Menschheitsgeschichte gelernt
und handelt fahrlässig gegen "Demokratie".


Es sollte nicht die fragwürdige "regierungsvorschreibende geheuchelte" [Demokratie] gelten sondern

eine "universelle unabhängige Grundhaltung" von Demokratie".


 

Mit Covid wird eine dermaßen unverhältnismässige Angst -und Panikmache betrieben.

Und gleichzeitig wieder mit zweierlei Maß gemessen?
Unterscheidet der Virus in seiner Ansteckung?

Ein Mann mit zuviel Macht.
Unsere "Volksvertreter" machen "Demokratie", wie es ihnen passt?

Wo steuern wir hin?

Was ist mit unseren Grundrechten geschehen?
(Ja die AfD, die ich nie wählen würde aber die Worte sind wahr oder?)

Sahra Wagenknecht spricht klar und deutlich die Fakten

Staatsrechtler:
Maßnahmen sind nicht mehr verhältnismässig!

Der Staat macht, was er will: DAS IST IRRE!
(Ich bin kein AfD-ler aber sie ist momentan die einzige Partei im Bundestag, die sich traut, die Wahrheit zu sagen)

vdysfdf
vdysfdf

press to zoom
SGGF
SGGF

press to zoom
vdysfdf
vdysfdf

press to zoom
vdysfdf
vdysfdf

press to zoom
1/54